Stuttgarter Stäffelestour – Rohracker – Frauenkopf und Stuttgarts steilste Staffel von Welschkornhausen hinauf ins „Kalifornien Deutschlands“am 10.04.2016

Unsere diesjährige Stäffelestour führt nicht durch Häuserschluchten und Straßenlärm, sondern verbindet das industriell geprägte Stuttgart Hedelfingen mit dem sehr dörflichen und naturbelassenem Stuttgart Rohracker sowie dem Villenviertel hinauf auf den Frauenkopf.
Das sehr idyllische Bussbachtal vorbei an saftigen Wiesen führt uns nach Rohracker mit seiner kleinen Kirche und der Kelter in der Ortsmitte. Die Wanderer scheinen versetzt in eine andere Zeit – mit dem Wissen hier nur ca. zwei Kilometer Luftlinie vom großen Daimler Werk in Untertürkheim zu sein.
Wir wandern viel durch Weinberge und naturbelassenen Wegen mit immer wieder imposanten Ausblicken bis zur Burg Teck und dem Schurwald. Einerseits das dörfliche sehr arme Rohracker – anderseits die Verbindung über den Eselsweg hinauf nach Kalifornien Deuschlands mit den Villen und Prachtbauten der gut betuchten Besitzern.
Auch Stuttgarts steilste Staffel wartet an diesem Sonntag erklommen zu werden. Viele Gärten – Stückle (Gartengrundstücke) Wald – Wiesen und Weinberge lassen die Wanderer immer wieder die Frage stellen – sind wir wirklich in Stuttgart? Gehen Sie mit und tauchen Sie ein in die Geschichte der Stäffelen – was ist Welschkornhausen und wo ist in Deutschland Kalifornien?
Wir begegnen spannenden Geschichten um eine „Nudelfabrik“ in Rohracker sowie den „Strewberry Fields“ – voraus sich der erste „Breschtlingskönig“ avancierte.
Freuen Sie sich auf einen Tag mit vielen Episoden – kleinen Geschichten und einen Abschluss im Paulaner in Stuttgart – Mitte.
Bitte melden Sie sich an per E- Mail bis zum 08.04.2016 – JochenKluftinger@aol.com oder Telefon 0175-1837621 – Platzreservierung im Paulaner erforderlich

Treffpunkt: 9.45 – Bahnhof Vaihingen – Enz – bitte möglichst Fahrgemeinschaften bilden
Fahrtkarte: VVS – Ticket – 5 Personen – 19 Euro
Verpflegung: Getränke und Rucksackvesper
Einkehr: Paulaner Stuttgart – ca. 17 Uhr
Rückkehr: Vaihingen Enz – ca. 19 – 20 Uhr
Kleidung / Schuhe: leichte Wanderschuhe oder Trekkingschuhe – angepasste Kleidung
Strecke: ca. 10 Kilometer – ständiges Auf und Ab
Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme – sehr gerne heiße ich auch Interessenten willkommen, die bisher bei Veranstaltungen der Naturfreunde noch nicht teilnahmen.

Wanderführer Jochen Kluftinger

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.